Skip to main content

Maschinenversicherung (stationär oder fahrbar)

Schutz gegen Bruch, Unterbrechung und Elektronikschäden

Die Maschinen­versicherung bietet umfassenden Schutz bei unvorher­gesehenen Schäden an Maschinen und Anlagen. Gerade Handwerks- und Baubetriebe verfügen über einen großen Maschinen und Fuhrpark und sollten sich deshalb mit dem Abschluss einer Maschinen­versicherung befassen. Dies ist vor allem dann unerlässlich, wenn Schäden an den Maschinen die Existenz bedrohen könnten, weil teure Maschinen nach einem Schadensfall neu angeschafft werden müssen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Wir freuen uns!

Das sagen unsere Kunden

5.0 von 5 bei 414 Kundenstimmen

Da weder die Betriebliche-Haftpflichtversicherung noch eine Inhaltsversicherung alle Maschinen und Geräte im vollen Umfang mit einschließt aber das Schadenpotential und das finanzielle Risiko sehr groß ist ist eine Maschinenversicherung gerade im Handwerk und Baugewerbe sehr wichtig. Auch bei Maschinenversicherungen ist die Auswahl am Markt sehr groß und in den Grundzügen des meistgewählten Versicherungsschutzes nach „ABMG“ sind die Leistungen auf dem Papier auch ziemlich ähnlich. Der Teufel steckt hier oft im Detail, wir als erfahrenen Vermittler wissen natürlich genau nach welchen Bedingungen wir suchen müssen und können die richtige Versicherung für Ihre Maschine und Ihre speziellen Anwendungen finden.

Folgende Maschinen sind mit einer Maschinenversicherung für fahrbare Maschinen versicherbar:

Erdbewegungsmaschinen I

Baggerlader, Grader, Hydraulikbagger (Graben-/Teleskop-/Mini-/Kompakt-/Ketten-/Mobil-/Raupenbagger), Knickschlepper, Kompaktlader, Laderaupen, Planierraupen (Bulldozer), Radlader, Raupenlader, Kompaktlader, Scraper (Schürfkübel), Saugbagger

Erdbewegungsmaschinen II

Muldenkipper, Dumper, Schreitbagger, Seilbagger

Anbaugeräte I

Löffel, Schaufeln, Grabwerkzeuge, Greifer, Gabeln, Rechen, Separatoren, Wender, Bürsten, Streuen, Kipper, Kehrmaschinen/-walzen, Kehrsaugmaschinen, Schwemmen, Tanks

Anbaugeräte II

Hydraulik-Meißelhämmer, Schneidgeräte, Fräsen, Großflächen-/Seitenausleger-/Mäh-Saug-/Spindelmäher, Bankettpflege und -regulierungsmaschinen, Aufreißzähne, Zangen, Schneidwerke, Eggen, Sämaschinen, Grubber, Schwader, Mulcher, Wildkrautbekämpfungs- und Rasenbaumaschinen

Belags- und Straßenbaumaschinen I

Straßenmarkierungsmaschinen, Belagsfräsmaschinen, Belagsschneidemaschinen, Vibrationsstampfer, Vibrationsplatten und Rüttelgeräte, Pflasterverlegemaschinen

Belags- und Straßenbaumaschinen II

Schwarzdecken-/Betondecken-/Bankett-/Asphalt-/Straßenfertiger, Straßenfräsen, Dreiradwalzen, Gummiradwalzen, Kombiwalzen, Walzenzug, Bodenstabilisierer (Bodenfräsen), Grabenwalzen, Tandemvibrationswalzen

Hebezeuge und Transportgeräte I

Turmdrehkrane, Schnellmontagekrane, Portalkrane, Förderbänder, Schwingförderer, Förderschnecken, Handgabelhubwagen, Niederhubwagen

Hebezeuge und Transportgeräte II 

Bauaufzüge, Personen-/Arbeitslifte, Schrägaufzüge, Alle Arten von Hebebühnen (Anbaubühnen, Anhängerbühnen, Gelenkarmbühnen, LKW-Bühnen, Mastkletterbühnen, Scherenbühnen, Stempelbühnen, Teleskoparmbühnen), Gabelstapler (Gas, Elektro, Diesel), LKW-Ladekrane (ohne Fahrzeug), Tele-Aufbaukrane, Dachdeckerkrane (ohne Fahrzeug), Anhängerkrane, Teleskoplader, Reach-Stacker, Containerstapler

Versorgungs- und Kommunal-/Arealpflegetechnik

Stromaggregate, Transformatoren, Pumpen, Anhängerbetonpumpen (Estrich/Putz), stationäre Betonmischer, Silos, Sieb- und Waschanlagen, Kompressoren, Schmalspurfahrzeuge (Reinigungs-/Kehr-/Kehrsaugmaschinen, Mäher, Streumaschinen, Laub-/Abfallsauger, Geräteträger, Traktoren, Saug-/Spülfahrzeuge)

FAQs zum Thema Maschinenversicherung im Baugewerbe und Handwerk

Was heißt ABMG?

ABMG ist die Abkürzung für „Allgemeine Bedingungen für die Maschinen-und Kaskoversicherung von fahrbaren oder transportablen Geräten“ und beschreibt die Grundsätzlichen Bedingungen für Maschinenversicherung im Handwerk und Baugewerbe.

Beraterteam

Unsere Berater freuen sich auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

oder

Mario Gläßer

Geschäftsführer

Mandy Weidemann

Assistentin

Elvira Stolze

freie Mitarbeiterin und Kooperationspartner

Maik Schulz

Assistenz und Service
Mario Glaesser

Mario Gläßer

Mandy Weidemann

Mandy Weidemann

Elvira Stolze

Elvira Stolze

Maik Schulz

Maik Schulz

Weitere Angebote

Warenkredit­versicherung

Glasbruchversicherung

Der richtige Schutz für Glasfassaden, Schaufenster und andere Glasflächen

Betriebsunterbrechungsversicherung

Damit Stillstand nicht gleich Existenzangst bedeutet

Maschinenversicherung

Schutz gegen Bruch, Unterbrechung und Elektronikschäden

Betriebsgebäudeversicherung

optimaler Schutz für Betriebsgebäude

Bauleistungsversicherung

Elektronikversicherung

Inventarversicherung / Inhaltsversicherung