Skip to main content

Spezielle Maschinenversicherung für Kettenraupe / Planierraupen

Seit über 20 Jahren Ihr Spezialist beim Thema Maschinenversicherung für Straßenbauer, Tiefbauunternehmen.

Als Versicherungsmakler haben wir große Erfahrung bei der Versicherung von Kettenraupe / Planierraupen. Die Versicherung schützt Sie vor Schäden, die an Ihrer Raupe entstehen können.

Manchmal werden diese Maschinen auch anders oder ähnlich bezeichnet, bzw. gelten die Regeln zum Versicherungsschutz auch bei ähnlichen Geräten, wie z.B. Bulldozer, Schubraupe, Kettenfahrzeug, Raupenfahrzeug, Planiermaschine, Nivelliermaschine, Straßenfertiger, Schieber, Planiergerät, Motorschlepper, Pistenraupe, Seilbagger.

Grundsätzlich kann man bei uns zwischen drei Stufen der Versicherung wählen:

  1. günstiger Basisschutz gegen Brand, Blitzschlag, Diebstahl, Sturm und Glasbruch – ähnlich einer PkW-Teilkasko
  2. „Kasko“ Unfall-, Transportschäden und viel mehr einschließt ähnlich einer PkW-Vollkasko
  3. „volle Deckung“  – hier werden u.a. auch Material- und Bedienfehler u.v.a. eingeschlossen – so genannte „Allgefahrendeckung“ – diese ist meist die beste Empfehlung

Die Speziellen Maschineversicherungen erstatten regelmäßig die Reparaturkosten, Kosten für Leihgeräte oder für Ersatzbeschaffungen. Die Kosten für eine Kettenraupe / Planierraupeversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab und sollten daher sorgfältig geprüft werden. Zu diesen Faktoren gehören die Art und Verwendung, aber auch eine Vermietung an Dritte.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Wir freuen uns!

Das sagen unsere Kunden

5.0 von 5 bei 414 Kundenstimmen

Das Thema Versicherung für eine Kettenraupe / Planierraupe ist natürlich nicht in 5 Sätzen erklärt, daher hier noch einige weitere Details.

Wer braucht diese Kettenraupe / Planierraupe-Versicherung?

Besitzer und Nutzer solcher Maschinen kommen aus den verschiedensten Bereichen, wie z.B.: Straßenbauer, Tiefbauunternehmen bzw. GaLa-Bauer.

Könnten ggf. noch andere Versicherungen eine rolle Spielen?

Ja, unbedingt. Es sollte einmal auf die Betriebshaftpflicht geschaut werden, damit abgesichert ist, wenn mit der Raupe schaden bei Dritten gemacht werden. Auch die Rechtsschutzversicherung sollte hierzu einmal geprüft werden.

Marken und Hersteller

Typische Hersteller sind: Liebherr, Komatsu, Caterpillar, JCB, Volvo, Doosan, Hyundai, Case, New Holland, Fiat-Hitachi, Atlas, Terex, Mecalac, Sennebogen, Wacker Neuson, Ammann, Bomag, Dynapac, Ingersoll Rand und Mitsubish.

FAQs zum Thema Versicherung für Kettenraupe / Planierraupe

Warum unterscheidet sich die Versicherungssumme vom Kaufpreis?

Bei Maschinenversicherungen wird in der Regel der Neu-Bruttolistenpreis als Versicherungssumme verwendet.

Beraterteam

Unsere Berater freuen sich auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

oder

Mario Gläßer

Geschäftsführer

Mandy Weidemann

Assistentin

Elvira Stolze

freie Mitarbeiterin und Kooperationspartner

Maik Schulz

Assistenz und Service
Mario Glaesser

Mario Gläßer

Mandy Weidemann

Mandy Weidemann

Elvira Stolze

Elvira Stolze

Maik Schulz

Maik Schulz

Weitere Angebote

Warenkredit­versicherung

Glasbruchversicherung

Der richtige Schutz für Glasfassaden, Schaufenster und andere Glasflächen

Betriebsunterbrechungsversicherung

Damit Stillstand nicht gleich Existenzangst bedeutet

Maschinenversicherung

Schutz gegen Bruch, Unterbrechung und Elektronikschäden

Betriebsgebäudeversicherung

optimaler Schutz für Betriebsgebäude

Bauleistungsversicherung

Elektronikversicherung

Inventarversicherung / Inhaltsversicherung