Skip to main content

Spezielle Maschinenversicherung für Gabelstapler/Hubstapler

Seit über 20 Jahren Ihr Spezialist beim Thema Maschineversicherung für Handwerker und für Baubetriebe.

Als Versicherungsmakler verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Versicherung von Gabelstaplern. Unsere Versicherung schützt Sie vor Schäden an Ihrem Gabelstapler sowie an verwandten Geräten und Maschinen wie Hubwagen, Hochhubwagen, Lift, Gegengewichtsstapler, Flurfördermittel, Flurförderfahrzeug und Niederhubkommissionierer.

Wir bieten drei Stufen der Versicherung an:

  1. günstiger Basisschutz gegen Brand, Blitzschlag, Diebstahl, Sturm und Glasbruch.
  2. Basisschutz und Kaskoversicherung beinhalten zusätzlich Unfall- und Transportschäden.
  3. Die volle Deckung schließt auch Material- und Bedienfehler sowie vieles mehr ein.

Die spezielle Maschinenversicherung erstattet Reparaturkosten, Kosten für Leihgeräte oder Ersatzbeschaffungen. Die Kosten für eine Gabelstaplerversicherung hängen von verschiedenen Faktoren wie Bauart, Preis oder Verwendungszweck ab und sollten daher sorgfältig geprüft werden.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Wir freuen uns!

Das sagen unsere Kunden

5.0 von 5 bei 414 Kundenstimmen

Wer braucht diese Gabelstapler/Hubstapler-Versicherung?

Besitzer und Nutzer solcher Maschinen kommen aus den verschiedensten Bereichen, wie z.B.: Fenster- und Fassadenbauer, Solarteure, Handels- und Lagerbetriebe, Tischler und Zimmerer, Trockenbauer.

Könnten ggf. noch andere Versicherungen eine rolle Spielen?

Wenn Sie in Ihrem Betrieb eine Gabelstapler betreiben, ist es empfehlenswert, auch die „angrenzenden“ Versicherungen (Betriebshaftpflicht, Inhaltsversicherung, Gebäude, etc.) einmal anzuschauen. 

Zum Einen kann im Schadenfall das Zusammenspiel der unterschiedlichen Versicherungen wichtig sein und zum Anderen sind sehr oft Verbesserungen bei Preis und vor allem Leistung möglich!

Marken und Hersteller

Einige typische Hersteller sind unter anderem: Linde Material Handling, Jungheinrich, STILL, Toyota Material Handling Europe, Hyster-Yale Group, Mitsubishi Logisnext Europe, Crown Equipment Corporation, Yale Europe Materials Handling, Komatsu Europe, Clark Europe GmbH.

FAQs zum Thema Versicherung für Gabelstapler/Hubstapler

Wann besteht für einen Gabelstapler/Hubstapler eine Zulassungspflicht und wann die Verpflichtung zur Gabelstapler Versicherung?

Ob ein Gabelstapler zulassungs- und versicherungspflichtig ist, lässt sich nicht ohne weiteres feststellen. Um diese Fragen beantworten zu können, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Für die Versicherungspflicht von Gabelstaplern sind folgende Kriterien entscheidend:
a) die zugelassene Höchstgeschwindigkeit
bis 6 km/h
7 bis 20 km/h
über 20 km/h
b) der Ort des Arbeitseinsatzesöffentlich
beschränkt öffentlich
nicht öffentlich

Muss ich eine Kfz-Versicherung, eine Betriebshaftpflichtversicherung oder eine separate Maschinenversicherung abschließen?

Nach der neuen Rechtslage ist es nicht mehr zwingend erforderlich, für Flurförderzeuge mit einer Geschwindigkeit zwischen 6 und 20 km/h eine separate Kfz-Versicherung abzuschließen. Dennoch gibt es gute Gründe für eine separate Maschinenversicherung: Im Vergleich zur Betriebshaftpflicht sind die Deckungssummen im Schadensfall in der Regel höher.
Es empfiehlt sich daher dringend, vor einer Kündigung des bestehenden Versicherungsvertrages genau zu prüfen, welche Konditionen das jeweilige Angebot bietet. Gerade beim Umgang mit wertvollen Gütern kann eine eigene Staplerversicherung sinnvoll sein – so sind mögliche Schäden zumindest vollständig abgedeckt.
Anders sieht es bei Gabelstaplern aus: Hier ist ein über die Betriebshaftpflicht hinausgehender Versicherungsschutz notwendig – insbesondere, wenn diese Fahrzeuge schneller als 20 km/h fahren können. Nur in Ausnahmefällen (beispielsweise außerhalb öffentlicher Bereiche) entfallen solche Anforderungen an den Haftpflichtschutz von Maschine und BenutzerInnen; wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, sollte auch hier unbedingt einen umfangreichen Vertrag wählen!

Warum unterscheidet sich die Versicherungssumme vom Kaufpreis?

Bei Maschinenversicherungen wird in der Regel der Neu-Bruttolistenpreis als Versicherungssumme verwendet.

Benötige ich eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist unbedingt erforderlich, da durch Unachtsamkeit bei der Bedienung eines Gabelstaplers erhebliche Schäden an Fahrzeugen, Betriebsinhalt, Gebäuden, oder schlimmstenfalls an Personen entstehen können.

Beraterteam

Unsere Berater freuen sich auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

oder

Mario Gläßer

Geschäftsführer

Mandy Weidemann

Assistentin

Elvira Stolze

freie Mitarbeiterin und Kooperationspartner

Maik Schulz

Assistenz und Service
Mario Glaesser

Mario Gläßer

Mandy Weidemann

Mandy Weidemann

Elvira Stolze

Elvira Stolze

Maik Schulz

Maik Schulz

Weitere Angebote

Warenkredit­versicherung

Glasbruchversicherung

Der richtige Schutz für Glasfassaden, Schaufenster und andere Glasflächen

Betriebsunterbrechungsversicherung

Damit Stillstand nicht gleich Existenzangst bedeutet

Maschinenversicherung

Schutz gegen Bruch, Unterbrechung und Elektronikschäden

Betriebsgebäudeversicherung

optimaler Schutz für Betriebsgebäude

Bauleistungsversicherung

Elektronikversicherung

Inventarversicherung / Inhaltsversicherung